Events

   55. SOLOTHURNER FILMTAGE  -  55èmes JOURNEES DE SOLEURE

EHRENGAST AN DEN SOLOTHURNER FILMTAGE 2020                       -                   INVITEE D'HONNEUR AUX JOURNEES DE SOLEURE 2020
HEIDI SPECOGNA
       
vom 22.1. bis 29.1.2020
www.solothurnerfilmtage.ch

Solothurn - Monatsführung für Einzelgäste

  Region Solothurn Tourismus, Hauptgasse 69, 4500 Solothurn

T. +41 (0) 32 626 46 46, F. +41 (0) 32 626 46 47
www.solothurn-city.ch   -  info@solothurn-city.ch

Bellach
Als Vorortsgemeinde der Stadt Solothurn mit 5'209 Einwohner bietet Bellach Stadtnähe, gute Verkehrserschliessung, zeitgemässe Infrastrukturangebote und  vor allem die Nähe zu ausgedehnten Erholungsräumen beim Weiher, 2 Minuten zu Fuss von unserer Ferienwohnung entfernt, machen die Attraktivität der Gemeinde Bellach aus.

Geniessen Sie unsere Jura- und Wasserwelt. Bellach ist Ausgangspunkt  für eine breite Palette an Freizeitbeschäftigungen, Velo-, und Inlinerouten „Mittelland 5“ und „Aare 8“, Wanderungen, Wasserfahrten, Luftsprünge mit dem Flughafen Grenchen, Ausflügen in die nahe gelegenen Alpenregionen Zentralschweiz und Berner Oberland.
Aare Bellach
Katzenstege Bellach
Bergpanorama vom Weissenstein

Aktivitäten

Auff die Hasenmatt 1444,8m

Die Hasenmatt (1444,8m) ist der höchste Gipfel im Kanton Solothurn, 8km nordwestlich der Kantonshauptstadt gelegen. Der Gipfel ist ein typischer Vertreter des Faltenjuras, im Osten schliesst sich der Weissenstein mit dem Röti(1395,2m), im Westen die Stallflue (1409m) und der Grenchenberg (1405m) an.

Gegen Süden fällt die Hasenmatt steil in Aaretal (Mittelland) ab. Unter der Südflanke liegt die Gemeinde Lommiswil. Die bewaldete Südflanke ist auf 1200m eine bis 70m hohe Felswand unterhalb des Gipfel, eine ebenso hohe Felswand findet man unter der Westschulter und kleinere Felsen am Ostgrat. Der Gipfel mit seinem Holzkreuz ist waldfrei, so dass man von der Hasenmatt eine der Panoramen im gesamten Jura geniessen kann. Übrigens von der Hasenmatt, sind die meisten Kantonshöhepunkte zu sehen!

Etwa 100m unter dem Gipfel gibt es eine grosse Weide mit dem Gasthof Althüsli (1317m); dort oben führt auch eine kleine ausgebaute Strasse. Der Gipfel ist von allen Seiten gut über Wanderwege (T1) zu erreichen. Über den Gipfel führt auch der Weissensteiner Planetenweg wo man in Gipfelnähe der Planet Neptun findet.

Ab auf die Hasenmatt (1‘444 m)
Auf der Suche nach Sonnenschein und Weitsicht, wollen wir heute auf den höchsten Solothurner Gipfel steigen.
Wir beginnen unsere Wanderung am Forellenweg in Bellach, Richtung Lommiswil durch den Wald, am Katzensteg vorbei. Unmittelbar danach erreichen wir die Steingruben von Lommiswil. Schön ist hier der Einblick in die Gesteinsschichtung des Soloturner Faltenjuras. Sehenswert sind die Spuren, welche Dinosaurier auf diesen Schichten hinterlassen haben. Von einer Aussichtsplattform aus hat man einen guten Überblick.

Ab hier folgen wir den Wanderweg hinauf zur Burgbüelstrasse bis zum Chalet Geissflue (Bäucher-Hütte). Hier machen wir auf dem schön gelegenen Aussichtsbänklein eine erste Pause. Anschliessend erreichen wir über den Wanderweg, welcher zwischen Forststrasse und Geissfluegrat nach Westen führt, den Parkplatz für viele "Kurz"-Wanderer. Von hier aus gehen wir direkt über den Ostgrat, beim Neptun vorbei, auf die Hasenmatt.

Etwa 100m unter dem Gipfel hat es eine grosse Weide mit dem Gasthof Althüsli (1317m), dort machen wir die Mittagspause. Nach der bekömmliche Pause gehen wir den Planetenweg der zum Weissenstein führt und nehmen die Luftseilbahn bis Oberdorf. Dort wartet schon den Zug nach Lommiswil. Von da aus Laufen wir bis zum Forellenweg. Es war ein wunderbarer Tag, es war Sonnenpur!


Mit dem Bus nach Oberdorf mit der Seilbahn auf den Weissenstein. Diverse Bergrestaurants laden unterwegs zum verweilen ein.
Seilbahn Weissenstein AG
Weissensteinstrasse 187
CH-4515 Oberdorf SO
T +41 32 622 18 2

Aare Schifffahrt von Solothurn nach Biel.
Geniessen Sie während drei Stunden die Natur auf der Aare zwischen Solothurn und Biel. Je nach Lust und Laune können Sie die Reise mit einer Rundfahrt auf dem Bielersee erweitern.
www.bielersee.ch

Stadt Solothurn
Die schönste Barockstadt der Schweiz, mit dem Auto in 10 Minuten, mit ÖV in 20 Minuten bequem zu erreichen.

Mittelland Skate (Route Nr. 3)

"Mit den Inline-Skates durch die Schweiz? Ein ehrgeiziges Ziel, das aber bei guter Planung (fast) problemlos zu erreichen ist. Zwischen Neuenburger-, Murten- und Bielersee läuft es wie von selbst. Etwas schwieriger wird es auf den Strecken über Land mit ihren Abfahrten und Steigungen. Hier steige ich gelegentlich auf den Zug um. Weiter geht es der Aare entlang, über Lenzburg Richtung Zürich. In St. Gallen geniesse ich einen Bummel durch die Stadt und das Nachtleben. Die bevorstehende Ankunft am Bodensee verleiht mir Flügel und ich freue mich auf mein erstes Surfabenteuer. Ein Sport, der zumindest keine Blasen gibt…"

Die vollständige Route besteht aus 12 Etappen zwischen Romanshorn und Neuenburg.

Infos
Etappe 7: Olten - Solothurn / Distanz: 44 km

Etappe 8: Solothurn - Biel/Bienne / Distanz: 34 km / Höhenmeter: 80 m

Etappe 9: Biel/Bienne - Ins / Distanz: 28 km / Höhenmeter: 100 m

Etappe 10: Ins - Avenches / Distanz: 24 km / Höhenmeter: 60 m

Etappe 11: Avenches - Estavayer-le-Lac / Distanz: 24 km / Höhenmeter: 130 m

Etappe 12: Ins - Neuenburg / Distanz: 17 km / Höhenmeter: 50 m

Anforderung / Technik: leicht / Kondition: leicht

http://www.skatingland.ch/de/routen/route-03.html

Gut zu wissen

  • Achtung: 800 m zwischen Dompierre und Corcelles-p.-P. sehr schlechter Belag.
  • Entdecken Sie die Vogelkolonien von Fanel am Südufer des Neuenburgersees.